Privacy by Default / Art. 32 DSGVO

!! WICHTIG !!
Ab dem 01.05.2018 stellen wir die Unterstützung aller unverschlüsselten Dienste
ein, sämtliche Dienste stehen dann ausschließlich verschlüsselt zur Verfügung.
!! WICHTIG !!

Obwohl Diensteanbieter seit mindestens einem Jahrzehnt alle Dienste auch verschlüsselt
anbieten, treffen insbesondere weniger Technik affine Benutzer weiterhin nicht Datenschutz
freundliche Einstellungen. “Privacy by Default” heißt übersetzt “Datenschutz durch Datenschutz
freundliche Voreinstellungen” und bedeutet im übertragenen Sinn, dass Dienste nur noch
Datenschutz freundlich und somit ausschließlich verschlüsselt zur Verfügung gestellt werden.

In der Umsetzung der DSGVO sind wir gezwungen alle nicht verschlüsselten Protokolle abzuschalten,
sodass alle von uns angebotenen Dienste der Richtlinie “Privacy by Default” entsprechen.

Bitte kommunizieren Sie frühzeitig Ihren Kunden auf IMAPs, POP3s, sSMTP und FTPs umzusteigen.
Unverschlüsselte Protokolle die am 01.05.2018 abgeschaltet werden:
– IMAP, POP3, SMTP, FTP