Migration r18.hallo.cloud erfolgreich abgeschlossen!

Sehr geehrte Damen und Herren,

erfreut teilen wir Ihnen mit, dass wie am 10.11.2020 angekündigt der r18.hallo.cloud aktualisiert wurde. Ihnen steht ab sofort das neue Plesk Obsidian mit einigen interessanten Neuerungen zur Verfügung. Neben der Einführung von HTTP/2, PHP 7.4 und PHP 8.0 steht Ihnen jetzt auch AutoDiscover und iOS Profile für die E-Mail-Einrichtung, eine für mobile Geräte optimierte Plesk Benutzeroberfläche, sowie der PHP-Composer zur Verfügung.

Hinweis zu Let’s Encrypt Zertifikaten:
Bei bereits erfolgten Migrationen wurden vereinzelt Let’s Encrypt Zertifikate nicht mehr automatisch verlängert. Sollte dies bei einem Ihrer Zertifikate auftreten, generieren Sie dieses bitte kurz über den Menupunkt „Let’s Encrypt“ im betroffenen Abo erneut, die automatische Ausstellung sollte dann wieder hergestellt sein.

Hinweis zum WordPress Toolkit:
In einzelnen Fällen funktionieren im Plesk WordPress Toolkit hinterlegten Anmeldedaten des WP-Admin „Anmelde Buttons“ nicht mehr. Im WordPress Toolkit gehen Sie in der betroffenen Installation auf „Einrichten“ und hinterlegen hier ein neues Passwort. Der Login sollte danach umgehend wieder möglich sein.

Wie angekündigt wurden ebenso nicht mehr unterstützte PHP-Versionen aus unserer Infrastruktur entfernt. Domains bei denen ggf. noch ältere PHP-Versionen aktiviert waren, wurde automatisch die PHP-Version 7.2.34 aktiv geschaltet.

Sollten Sie auf Probleme stoßen, hilft Ihnen unser Support oder Ihre betreuende Agentur gerne weiter.